ASV Deutschnofen / Raiffeisen
Forastraße 1
39050 Deutschnofen
Tel. +39 347 8107660
www.svdeutschnofen.it
svdeutschnofen@rolmail.net
Steuernummer: 80020270213
Part.IVA: 03146390210
Empfängerkodex: M5UXCR1


Rückblick 2014


Rückblick der abgelaufenen Saison 2013/2014 der Sektion Rodel

Für eine gute Vorbereitung begann die Sektion Rodel auch die vergangene Saison 2013/2014 wiederum mit einem Trockentraining für die Kinder.

Ulrich Pfeifer, Anton und Robert Zelger trainierten die 10 Sportrodelkinder. Die Rennrodler trainierten in diesem Winter zusammen mit dem Sportverein Feldthurns und Trainer Toni Gruber. Am Ende der Saison wurde das traditionelle Abschlussrennen des Kindertrainings abgehalten. Die Preisverteilung fand nach einem gemeinsamen Pizzaessen im Sportcenter statt.

Für die Kinder der Sektion Rodel stand die Rennserie der Raiffeisen Jugendrennen im Vordergrund. Hervorzuheben sind Nathan und Niklas Zelger mit dem ersten Gesamtrang in ihren Kategorien.

Die Rennrodler bestritten folgende Rennen: NQ- Rennen, Europacup- Rennen, Italienmeisterschaft in Latzfons, Landesmeisterschaft in Longiarü. Daniela Mittermair wurde Landesmeisterin in ihrer Klasse. Sonja Mittermair startete heuer erstmals bei einem Weltcup – Rennen.

Die Sportrodler starteten neben den Jugendrennen auch bei der Landesmeisterschaft in Deutschnofen, der Italienmeisterschaft in Villnöss, den Südtirolcup- Rennen, beim Großen Preis von Europa in Winterleiten und bei der 1. Weltmeisterschaft in Olang. 

Katharina Pfeifer erzielte bei der Südtirol- Cup Gesamtwertung und bei der Italienmeisterschaft den 2. Platz. Katharina Pfeifer und Nathan Zelger kürten sich in Deutschnofen zu Landesmeistern, Niklas Zelger wurde Vize- Landesmeister.

Auch das Dorfrodelrennen durfte in der Saison 2013/2014 nicht fehlen. Es wurden wieder Hindernisse in die Bahn eingebaut und eine Gästekategorie eingeführt. Im Hotel Pfösl wurde gemeinsam zu Mittag gegessen und im Zielraum fand anschließend bei strahlendem Sonnenschein die Preisverteilung statt.

Die traditionellen Vereinsrennen auf der Rodelbahn Pfösl – Riep lieferten folgende Sieger: David Munaretto, Nathan, Niklas und Margit Zelger, Franz Obertegger und Werner Mittermair. Die Gesamtpreisverteilung findet voraussichtlich am 18.05.2014 am Oberhof statt.

In dieser Saison wurde die neue Rennserie „Arche – Cup“ abgehalten, bestehend aus 3 Rennen, die immer freitagabends stattfanden und mit einem gemeinsamen Abendessen in der Bar Arche abgeschlossen wurden. Es siegten in den jeweiligen Kategorien Florian Mittermair und Gerhard Lantschner (Steinegg).

Neben der Landesmeisterschaft der Sportrodler wurde auch ein Jugendrennen in Deutschnofen veranstaltet. Zum guten Gelingen der beiden Rennen beigetragen haben die zahlreichen freiwilligen Helfern, welche uns das ganze Jahr über immer tatkräftig unterstützen. Ebenfalls zu danken ist den Hauptsponsoren der Sektion: Elektro MM, Andreas Pichler – Bauspenglerei, Bäckerei Fäckl, sowie auch dem Grundbesitzer Zelger Pfösl, da ohne die Bereitstellung des Grundes kein Rennen stattfinden könnte. 

Die Sektion Rodel hofft auch in der kommenden Saison auf eine zahlreiche Beteiligung an den Rennen und am Kinderkurs. 

Neue Athleten und Kinder sind immer herzlich willkommen.

Claudia Mittermair