Home
Sektionen
Vorstand
Mitglieder
Satzung
Termine
Geschichte
Bildergalerie
Ehrungen
Sitemap

ASV Deutschnofen / Raiffeisen
Forastraße 1
39050 Deutschnofen
Tel. +39 347 8107660
www.svdeutschnofen.it
svdeutschnofen@rolmail.net
Steuernummer: 80020270213

 


ASV Deutschnofen - NEWS


Mehr Infos


Kletterkurs!!

Wieviel? 5 Einheiten = 90 Euro + Mitgliedsbeitrag Sportverein (5 €)

Wie? Anmeldung bis 1. Oktober bei Heike Herbst:+39 340 2254384


ASV Deutschnofen Broschüre zur Jahreshauptversammlung



Informationen > Informazioni



Mehr Infos HIER!

 


Kostenbeteiligung: € 50 | Einschreibungen: Irene Ziterni Herbst – Tel. 338 1664312 oder Beatrix Pichler Thaler – Tel. 339 7384294



NEWS | ERGEBNISSE | FOTOS




Tennis: Nationales Tennisturnier

Ergebnisse und Fotos. Mehr!


Laufen: Weissensteinlauf Xtreme

Ergebnisse und Fotos. Mehr!


Rad-Dorfrennen

Am 23. August um 10.00 Uhr. Anmeldung bis 21.08.2015! Mehr!


31. Fußball-Kleinfeldturnier 2015 ist zu Ende!

Die "Takten Tutten" haben das 31. Fußball-Kleinfeldturnier 2015 in Deutschnofen gewonnen. Mehr!


6. Eggentaler Hallenturnier 2015

SV Ulten gewinnt das Eggentaler Hallenturnier 2015. Mehr!


SG Eggental Fußball-Camp

Am 13.-17. Juli 2015 in Deutschnofen mit dem bekannten Trainer Giampiero Abate. Mehr!


Rodel-Weltcup auf Naturbahn

Alle Ergebnisse Weltcup am 9.-11.1.2015 Mehr!



3. Lieg Alm Marsch

Am 5. Oktober um 15.30 Uhr bei der Forststange. Anmeldung bis 03.10.2014 Mehr!


Festa della Polenta

Ferragosto (Freitag, 15.08.2014) auf dem Festplatz Deutschnofen. Mehr!


2. Laab- Neuhütt Lauf

Samstag 16. August 2014 - Start um 10.00 Uhr bei Schranke Laab - (Kinder anschießend Neuhütt). Mehr!


Das 30. Deutschnofen Kleinfeldturnier

Heuer zum ersten Mal durfte sich der ASV Ulten über den Turniersieg und somit auch über die Siegesprämie über 500 freuen. Im Finale setzten Sie sich gegen der "Ziggljugend" durch. Mehr!.


5. Eggentaler Hallenturnier 2014 wieder ein voller Erfolg!

Die 5. Auflage des Eggentaler Hallenturniers in Deutschnofen war für die Sektion Fußball des ASV Deutschnofen wieder ein voller Erfolg. 20 Mannschaften, von Brixen bis Ulten, hatten teilgenommen und für einige Mannschaften ist unser Turnier sogar schon ein Pflichttermin. Mehr!.


Ergebnisse und Fotos: Liegalm Marsch 2013



Fotos: 4. Hessncup 2013 - Riesnwuzzler


50 Jahre Sportverein Deutschnofen 1963-2013

 

Jubiläumsfeier am 8. Juni 2013

Der Amateursportverein Deutschnofen feiert heuer sein 50-jähriges Bestehen. Diesen runden Vereinsgeburtstag möchte der Sportverein am Samstag, den 8. Juni 2013 feiern. Die Feier beginnt um 19.30 Uhr auf dem Sportplatzgelände in Deutschnofen.

Programm:
• 19.30 Uhr Hl. Messe auf dem Sportplatzgelände
• Festakt anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Sportvereins
• Umtrunk

Der ASV Deutschnofen lädt die Dorfbevölkerung und insbesondere alle Mitglieder recht herzlich zu dieser Feier ein!


 

Aus den „DOLOMITEN" am 05.03.2013

Südtiroler Dreifach-Erfolg beim Europacup-Finale

NATURBAHNRODELN: Carmen Planötscher gewinnt letztes Rennen in Rumänien – Sonja Mittermair Gesamtsiegerin VATRA DORNEI (am). Im rumänischen Vatra Dornei, wo bereits das Weltcup-Finale ausgetragen worden war, hat am vergangenen Wochenende auch das Europacup-Finale der Naturbahnrodler stattgefunden.
 
Bei den Damen gab es beim dritten und letzten Europacup-Rennen der Saison einen Südtiroler Dreifach-Sieg zu bejubeln. Die Völserin Carmen Planötscher siegte auf der 1012-Meter langen „Bucovina“-Rennstrecke vor ihren beiden Teamkolleginnen Sonja Mittermair und Sarah Gruber. Mittermair reichte der zweite Platz zu ihrem ersten Sieg in der Europacup-Gesamtwertung. Die 18-Jährige aus Deutschnofen verwies die Latscherin Sara Bachmann – die aufgrund einer Operation nicht am Rennen teilnehmen konnte – auf den zweiten Platz. Den dritten Rang in der Gesamtwertung sicherte sich Planötscher.
 
Bei den Herren feierte der 21-jährige Österreicher Bernd Neurauter mit zweimaliger Laufbestzeit einen ungefährdeten Sieg vor den beiden Südtirolern Thomas Unterholzer und Martin Kerschbaumer. Neurauter sicherte sich damit auch erstmals den Gesamtsieg. Bei den Doppelsitzern siegte das österreichische Brüderpaar Christoph und Thomas Knauder vor den Italienern Simone Scalet und Simone Gaio. Dass die Europacup-Saison nur aus drei Rennen bestand sei laut Othmar Tribus ein wenig schade. „Aber immerhin waren
es durchwegs spannende und sehr gut organisierte Rennen“, lobte der Europacup-Verantwortliche.
Auch beim letzten Europacup- Rennen in Rumänien habe alles super geklappt und „die Piste befand sich in einemguten Zustand“.

Die Ergebnisse: Damen: 1. Carmen Planötscher (Völs) 2.32,45 Minuten; 2. Sonja Mittermair (Deutschnofen) 2.35,16; 3. Sarah Gruber (Latzfons) 2.36,55. Herren: 1. Bernd Neurauter (Österreich) 2.46,47 Minuten; 2. Thomas Unterholzner (Völlan) 2.28,18; 3. Martin Kerschbaumer (Feldthurns) 2.28,81. Doppelsitzer: 1. Christoph Knauder/Thomas Knauder (Österreich) 1.20,06 Minuten; 2. Simone Scalet/Simone Gaio (Italien) 1.20,79; Matteo Agnesod/Ylena Sarteur (Italien) 1.23,19.
 
 
Europacup Endstand:
Damen: 1. Sonja Mittermair (205 Punkte); Sara Bachmann (Latsch/185); Carmen Planötscher (160).
Herren: 1. Bernd Neurauter (196); 2. Thomas Unterholzer (182); 3. Felix Schwarz (Ulten/158).
Doppelsitzer: 1. Knauder/Knauder (285); 2. Scalet/Gaio (240); 3. Agnesod/ Sarteur (140).

Dorf Rodelrennen am 17. März 2013

Ab sofort kann die Rodelbahn zum Training für das Dorfrodelrennen genutzt werden. Anmeldungen beim Bahnchef Pichler Richard unter Tel.: 333/366412 Mehr!


Rodel WM auf Naturbahn in Deutschnofen

Die einzige WM, die in diesem Winter auf Südtiroler Boden stattfindet, ist Geschichte. Vor gut tausend Zuschauern, die auf der brechend vollen Tribüne im Zielraum sowie entlang der Strecke in Deutschnofen für eine tolle Stimmung sorgten, kürten sich Ekatharina Lavrentjeva und Patrick Pigneter zu neuen Naturbahn-Rodelweltmeistern, wobei der 25-jährige Völser einen wahren Hundertstelkrimi gegen den Österreicher Thomas Schopf gewann und wie schon 2009 in Moos einen historischen Titelhattrick perfekt machte: Gold im Teambewerb, Gold im Doppelsitzer, Gold im Einsitzer – das ist bisher noch keinem anderen Athleten gelungen. Mehr!

Fotos zur Rodel WM 2013 in Deutschnofen


4. Eggentaler Fußball Hallenturnier

Das 4. Eggentaler Fußball-Hallenturnier in Deutschnofen war wieder ein voller Erfolg und alle Mannschaften waren mit viel Sportsgeist und Freude dabei.

Den Turniersieg sicherte sich die "ZIGGELJUGEND", die ein überragendes Turnier spielten! Im Finale bezwangen sie "Nova Ponente" mit 1-0.